Triberger Eisenbahn - Erlebnispfad

Schwarzwaldbahn ErlebnispfadDie Sparte Wandern bietet am Sonntag den 21. Mai 2017 eine Wanderung auf dem "Schwarzwaldbahn-Erlebnispfad" an. Mit der Möglichkeit des Besuches der Triberger Wasserfälle. Die Anreise erfolgt mit der Eisenbahn.

Triberger Eisenbahn - Erlebnispfad

Sonntag, 21. Mai 2017

Die Schwarzwaldbahn verbindet Karlsruhe mit Konstanz. Zwischen Hornberg – Triberg – St. Georgen liegt der landschaftlich und bahntechnisch spektakulärste Abschnitt der Strecke. Der 1873 vollendete Bau überwindet mittels Kehrschleifen und Tunnels die enormen Höhenunterschiede der Schwarzwald–Topographie und wurde zum Vorbild vieler anderer Gebirgsbahnen der Welt. Der Erlebnispfad führt, unter duftenden Fichten, die Wanderer auf einer Panoramatour in schönster Schwarzwald–Umgebung ein in die Geschichte der Bahn. Vielfältige Impressionen werden im dazugehörigen Museum und an 14 Verweilstationen entlang des Weges geboten. Schöne Rastplätze und Aussichtskanzeln ergänzen das Angebot.

Schwarzwaldbahn Erlebnispfad

 

Zwischen dem Ende der Wanderung und dem Beginn der Rückfahrt besteht die Möglichkeit, entweder die Triberger Wasserfälle zu besuchen und/oder
individuell einzukehren in eine der zahlreichen Gaststätten Tribergs.

 

Triberg

 

Die Triberger Wasserfälle sind die höchsten Wasserfälle Deutschlands außerhalb der Alpen. In 7 Fallstufen stürzt die Gutach 160 m in die Tiefe.
Der Eintritt kostet 4 €.
Ein Rundweg beträgt, zusätzlich zur Wanderung, etwa 2 km.


Unsere Wanderung verläuft überwiegend auf Pfaden und Waldwegen. Die Weglänge beträgt

14 km. Einige kürzere An-/ Abstiege summieren sich im Laufe des Tages auf insgesamt je 350 hm im Auf und Ab.
Der Tag steht, neben der Erlebniswanderung, ganz im Zeichen der Eisenbahn – wir fahren mit dem BW – Ticket (wird beschafft) kostengünstig und umweltfreundlich nach Triberg und zurück.


Abfahrt: BB Bahnhof: 7.38 Uhr, Gleis 5; Zustieg 7.48 Uhr in Herrenberg möglich

Rückkehr BB: 20:21 Uhr

Kosten ohne Eintritt: 14 €/P. für Mitglieder (Abbuchung), Gäste 17 €/P. bar

Wanderführer: E. Walker

Anmeldung: bis Do., 18. Mai unter Tel. 07031-671967 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verpflegung: tagsüber Rucksackvesper; Einkehr in Eigenregie s.o.


Die Ausschreibung kann hier als pdf heruntergeladen werden.