Öffnung des Bogensportplatzes

Liebe Bogenschützinnen und -schützen,

die Landesregierung hat mit Wirkung zum heutigen Tag weitere Lockerungen der Corona-Verordnung beschlossen.

Damit ist auch der kontaktlose Sport im Freien unter Auflagen wieder möglich:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Notverkuendung+Verordnung+des+KM+und+SM+ueber+Sportstaetten
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/breiten-und-leistungssport-im-freien-voraussichtlich-ab-11-mai-wieder-moeglich/
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-lockerungen-11-mai/

Die Auflagen beinhalten u.a.:

  • Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5m
    - hierzu werde ich jede zweite Schießbahn auf dem Bogenplatz absperren, so dass Abstand zwischen den Gummi-Matten mind. 2m beträgt
  • Training darf ausschließlich individuell oder in Gruppen von max. 5 Personen erfolgen
    - hierzu werden max. 5 Schießbahnen geöffnet sein, bitte kommt gerne zeitlich versetzt um Andrang zu vermeiden
    - falls regelmäßig mehr als 5 Personen gleichzeitig kommen möchten, wird die Spartenleitung ein geeignetes System (z.B. zwei Schichten mit Voranmeldung) definieren
  • Gemeinsam genutzte Geräte müssen desinfiziert werden
    - hierzu bitten wir, eigenes Material zu nutzen
    - wer über kein ausreichendes Material verfügt, spricht bitte die anwesende Schießleitung (Volker, Thomas, Silvia, Martin) bzgl. längerfristiger Ausleihe von Spartenmaterial an
    - eine Flasche mit Handdesinfektionsmittel werde ich in der Gerätehütte deponieren

Zusätzlich gilt seitens des IBM Klub Böblingen:

  • Es wird eine Anwesenheitsliste während des gemeinsamen Trainings geführt
    - dies übernimmt die jeweilige Schießleitung (Volker, Thomas, Silvia, Martin), die auch auf die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln achtet
    - Formulare hierzu werde ich auf Basis der Vorlage des IBM Klubs in der Gerätehütte hinterlegen, bitte eigenen Stift mitbringen
  • Das Klubhaus kann nur über das UG zur Nutzung der dortigen WCs betreten werden (Sportlereingang), die Duschen und Umkleiden bleiben geschlossen
  • Es wird empfohlen, dass sich jeder persönliches Desinfektionsmittel / -spray besorgt und mit sich führt.

 

Damit kann unser Bogensportplatz als Freiluftsportstätte unter Beachtung der o.g. Einschränkungen wieder geöffnet werden. Ich werde die beschriebenen Maßnahmen am kommenden Mittwoch, den 13.05.2020 umsetzen, so dass ein gemeinsames Training wieder möglich sein wird.

 

Viele Grüße,

Volker Hoose

Spartenleiter Traditionelles Bogenschießen
IBM Klub Böblingen e.V.