Diese Seite drucken

Bogentraining für Erwachsene findet wieder statt

Liebe Bogenschützinnen und -schützen,

gute Neuigkeiten - das Landratsamt Böblingen hat mit heutiger Wirkung erste Lockerungen beschlossen:

https://www.lrabb.de/start/Aktuelles/neue+corona-verordnung_+was+gilt+ab+montag_+8_+maerz_.html

Kontaktarmer Sport ist in kleinen Gruppen von nicht mehr als zehn Personen im Freien und auf Außensportanlagen möglich.

Der Vorstand des IBM Klubs hat somit die Wiederaufnahme des Sportbetriebs für die Bogensparte unter Auflagen genehmigt.

Ab dem kommenden Mittwoch, den 10.03.2021, findet ab 17 Uhr das Training für Erwachsene wieder statt.



Ab Freitag, den 19.03.2021, findet ab 16:45 Uhr das Training für Jugendliche wieder statt.

 

Bitte beachtet dabei die folgenden Regeln (Registrierungsformular und Checkliste findet ihr am Bogenplatz ausgehängt):

  • Kontaktloser Sport mit max. 10 Personen
  • Kontaktarmer Sport mit Personen bis 14 Jahre: max. 20 Personen
  • Es können bei einer klaren weitläufigen Platzaufteilung, mehrere dieser Gruppen Sport treiben, wenn gewährleistet ist, dass die Gruppen durchgängig den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten und sich nicht durchmischen
  • Die Toiletten dürfen lediglich einzeln betreten werden
  • Duschen und Umkleiden sind geschlossen
  • Keine Zuschauer
  • Keine Ansammlungen vor und nach dem Training
  • Es muss eine Dokumentation der Teilnehmer mit Hilfe der vorgegebenen Liste (erhältlich am Eingang des Klubhauses) stattfinden
  • Des Weiteren sind die Inhalte der Checkliste aus dem Anhang zu beachten
  • Für Sportarten außerhalb des Geländes gelten die allgemeinen Corona-VO