Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Bogenschießen

Zweimal unter den ersten 10 in Mühlen

Beim 3D-Bogenturnier in Horb-Mühlen kam der IBM Klub Böblingen am letzten Sonntag zweimal unter die ersten 10 Teilnehmer.

Herzliche Glückwünsche gehen an Manuela für den 6. Platz in der Klasse Bowhunter Recurve Damen und an Martin für den 7. Platz (und einen nahrhaften Preis) in der Klasse Bowhunter Recurve Herren.

P1000174a

Schlagwörter

Workshop "Carbon-Pfeilbau" am 17.07.2019

Wer schon immer mal wissen wollte, wie man seine eigenen Carbon-Pfeile baut, ist herzlich zum Workshop am Mittwoch, den 17.07.2019, von 17:30 - 18:30 Uhr eingeladen.

Aus den benötigten Einzelteilen (Pfeilschaft, Nocke, Insert, Spitze, Befiederung) bauen wir einen kompletten Pfeil zusammen. Zusätzlich werden wir diesen mit einer Schutzhülse (Protector-Ring) für die Spitze, einer Klebefolie (Arrow-Wrap) und einer Schutzwicklung für den Federansatz versehen. Tipps und Tricks gibt es dazu, eine Mini-Kappsäge mit Trennscheibe zum Kürzen steht zur Verfügung, ihr könnt nach Lust und Laune Fragen stellen und Erfahrungen austauschen.

Wer möchte, kann auch eigene Pfeile zum Reparieren mitbringen (und die ggf. notwendigen, passenden Ersatzteile).

Interessenten bitte bei Volker melden, Treffpunkt ist an der Gerätehütte auf dem Bogenplatz.

Schlagwörter

Wall gerodet

Hallo Bogenschützinnen und -schützen,

falls euch doch mal ein Pfeil daneben gehen sollte, sorgt unser Erdwall am Ende des Bogenplatzes für Sicherheit und fängt diesen zuverlässig auf. Damit ihr eure Pfeile auch wiederfindet, habe ich den Brückentag genutzt und den Wall gerodet sowie unter den 3D-Tieren, den Scheiben und um die Matten an der Schießlinie gemäht.

Gefundene Pfeile bitte entweder in die Hütte auf die Werkbank legen (während des Trainings) oder vor die Tür (außerhalb des Trainings), damit diese wieder abgeholt werden können.

 

Schlagwörter

Spartenversammlung am 04.12.2019

Die diesjährige Spartenversammlung der Bogenschützinnen und -schützen findet am Mittwoch, den 04.12.2019, ab 18:30 Uhr im Klubhaus Raum 7 statt.

Alle Spartenmitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen.

Spartenleitung neu gewählt

Bei der Versammlung der Sparte "Traditionelles Bogenschießen" wurde die Spartenleitung wie folgt neu gewählt:

Spartenleiter: Volker Hoose

Stellvertreter: Martin Walbrühl

Kassiererin: Andrea Ullrich

 

Herzlicher Dank geht an Silvia Mesturino und Thomas Rüter, welche die Sparte als Kassiererin und als stellvertretender Spartenleiter viele Jahre engagiert unterstützt haben und ihre Aufgaben an die gewählten Nachfolger/in übergeben.

Sendung mit der Maus: Bogenschießen

Hier eine Sachgeschichte aus der "Sendung mit der Maus" vom letzten Sonntag zum Thema Bogenschießen - ausdrücklich auch für Erwachsene sehenswert:

https://www.wdrmaus.de/filme/sachgeschichten/bogenschiessen.php5

Schlagwörter

Olympia: Termine Bogenschießen

Falls ihr den olympischen Bogenschützinnen und -schützen die Daumen drücken wollt (z.B. Lisa Unruh, die bei den vorigen Spielen in Rio den zweiten Platz bei den Damen belegt hat), merkt euch schon mal folgenden Termine vor:

Samstag, 24.07.: 09:25 Uhr - Mannschaft (X) Platz 3 / 09:45 Uhr - Mannschaft (X) Finale

Sonntag, 25.07.: 09:15 Uhr - Mannschaft (F) Platz 3 / 09:40 Uhr - Mannschaft (F) Finale

Montag, 26.07..: 09:15 Uhr - Mannschaft (M) Platz 3 / 09:40 Uhr - Mannschaft (M) Finale

Freitag, 30.07.: 09:30 Uhr - Einzel (F) Platz 3 / 09:45 Uhr - Einzel (F) Finale

Samstag, 31.07.: 09:30 Uhr - Einzel (M) Platz 3 / 09:45 Uhr - Einzel (M) Finale

Schlagwörter

Neuer Vereinsübungsleiter Bogen

Ein herzlicher Glückwunsch geht an Martin Walbrühl, der den zweiteiligen Lehrgang zum "Vereinsübungsleiter Bogen" beim WSV 1850 e.V. erfolgreich absolviert hat.

Martin hat hierfür seine Freizeit investiert, um an zwei Wochenenden die Fortbildung im WSV-Schulungszentrum in Ruit zu besuchen. Die Bogensparte hat diese Ausbildung finanziell unterstützt.

Zu den Inhalten der Ausbildung gehören: Schießtechnik und Material, Trainingsgestaltung, Methodik des Lehrens, Einstieg in das Mentaltraining, Gymnastik und Kräftigungsübungen.

Martin bietet an, sein erworbenes Wissen in der Sparte weiter zu geben und z.B. das "Postionsphasen-Modell" in einem Kurs vorzustellen - weitere Infos / Ausschreibung folgen.

Schlagwörter

Bogentraining mit "3G Plus" ab 17.11.2021

Ab dem morgigen Mittwoch, den 17.11.2021, gilt in Baden-Württemberg voraussichtlich die Alarmstufe der Corona-Landesverordnung:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/alarmstufe-gilt-voraussichtlich-ab-17-november-2021/

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/ZZ_Corona_Regeln_Auf_einen_Blick_DE.pdf

 

Damit ist beim Bogentraining im Freien "3G Plus" erforderlich, also ein Nachweis dass man Geimpft oder Genesen ist oder ein aktueller PCR Test.

Für Schüler/innen gilt weiterhin:

(3) Personen, die als Schülerin oder Schüler an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen, ist der Zutritt zu den in Teil 2 genannten Einrichtungen oder Angeboten im Rahmen der verfügbaren und zulässigen Kapazitäten stets gestattet, sofern sie asymptomatisch sind. Dies gilt entsprechend, wenn der Zutritt oder die Teilnahme nur für immunisierte Personen gestattet ist. Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen.

Schlagwörter

Bogentraining jetzt wieder ohne Testpflicht

Liebe Bogenschützinnen und -schützen,

dank der weiterhin niedrigen Inzidenzwerte im Landkreis Böblingen ist ab sofort unser gemeinsames Bogentraining im Freien auch ohne Testpflicht wieder möglich.

Die bisher schon etablierten Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin, ebenso die Kontaktdokumentation.

Auch ein Schnuppertraining für Interessierte ist nach vorheriger Terminvereinbarung wieder möglich.

Ich freue mich, euch bei traumhaftem Sommerwetter wieder auf dem Platz zu sehen.

Schlagwörter
Seite 1 von 2