Am Sonntag, den 16.09.2018, findet wieder das beliebte 3D-Turnier der Bogenschützen Horb-Mühlen e.V. statt. 3 Mitglieder der Bogensparte haben sich schon angemeldet. Wer möchte noch mitkommen und einen spannenden Tag beim Turnier erleben?

Infos unter: http://www.bogenschuetzen-muehlen.de/files/Ausschreibung-3D-Turnier-Muehlen-2018.pdf

Achtung: Wie im letzten Jahr ist wieder eine Voranmeldung notwendig ! Unser Vereinsname für die Anmeldung lautet "IBM Klub Böblingen" .

In Haigerloch-Stetten gibt es seit wenigen Wochen einen neuen 3D Parcours. Am vorletzten Wochenende haben wir ihn ausprobiert. Die Anfahrt über A81 und B463 ging schnell und im Ort haben wird nach kurzem Suchen den richtigen Weg zu den Sportplätzen und zum Weinberg gefunden. Am Einschiessplatz übte einer der Mitglieder des Vereins und erklärte uns den Einschiessplatz und den Einstieg in den Parcours. Auch der Einschiessplatz ist recht neu und befindet sich noch im Aufbau, aber es gibt schon mehrere Scheiben im Abstand von 20, 30 und 50 oder 70 ? Metern.

LEinschiessplatz

 

Nach dem Aufspannen der Bögen, der Bezahlung (12€) und dem Eintrag ins Parcous-Buch liefen wir zur ersten Station in den Wald. Der Laubwald färbte sich schon herbstlich und viele Blätter lagen unten. Zwischen den Stationen gibt es kleine Wegweisen, die die Richtung zum nächsten Abschusspflock weisen. Wie üblich gibt es 3 Pflöcke in unterschiedlichen Entfernungen. Die Schüsse sahen am Anfang recht leicht aus, allerdings zeigte uns das Endergebnis nach 28 Station, dass der Parcours doch etwas schwieriger war, als wir dachten. Einige Schüsse liegen quer zum Hang und Bodenwellen erschweren das Abschätzen der Entfernung. Der Boden im Laubwald ist weich und pfeilschonenend. Hinter den meisten Tieren steht ein Back-Stop.

 

Dieses Jahr waren wir zu dritt beim Turnier in Horb-Mühlen.  Volker holte Manuela und mich ab, in Horb trafen wir dann Peter (Compound mit Visier)  und Achim (Langbogen) vom TSV Rinklingen.

 Gruppe

Gruppenbild von links nach rechts: Martin, Achim, Manuela, Peter, Volker. 

Dieses Jahr verbrachten wir unseren Urlaub in Stuhlfelden in Österreich. Der Ort wirbt für sich als "1.Bogendorf Europas".   Es gibt drei 3D Parcours im Ort (Wilhelmsdorf, Dechantkogel, Pirtendorf) sowie einen Fita Platz und einen Gewölbekeller für schlechtes Wetter. In der Umgebung gibt es noch weitere Parcours. Zwei liegen nur jeweils 10 km entfernt : Niedernsill und Hollersbach-Oberkrammern. Zum Parcour Glemmerhof, in Viehhofen, brauchten wir 30 Minuten für die Fahrt. Ein Bogenshop mitten im Ort verleiht Ausrüstung, verkauft Tickets für die Parcours und berät bei der Entscheidung, welcher Parcour am besten für einen geeignet ist. Direkt gegenüber liegt der Gasthof Schlösslstube, in dem wir für zwei Wochen Quartier bezogen.

In der ersten Woche war bestes Sommerwetter und wir besuchten die Parcours Dechantkogel (2x), Wilhelmsdorf, Oberkrammern (2x) und den Fita-Platz. Alle Parcours liegen zum größten Teil im Wald und am Hang, sodaß einige Kilometer und Höhenmeter zu laufen waren. Meist waren wir inklusiver Einschießen und einer Trink- und Esspause drei Stunden unterwegs. In der zweiten Woche wurde das Wetter etwas unbeständiger, aber wir hatten noch vier gute Tage und besuchten Niedernsill, Glemmerhof, Oberkrammern, Pirtendorf und Wilhelmsdorf. Vor lauter Begeisterung über die Parcours kamen wir nicht zum Fotografieren.

Jeder Parcour ist anders gestaltet, hier eine kurze Übersicht. Auf allen Parcours sind die Figuren durch Backstops gesichert.

Übersicht über die besuchten Parcours:

 


Mittlerweile haben wir einige 3D-Ziele auf unserem Gelände, um sich für einen Ausflug auf einen Bogen-Parcours oder ein Turnier vorbereiten zu können.

Wir besuchen u.a. die nachfolgenden Parcours in der näheren und weiteren Umgebung:

3D Bogenparcours Haigerloch-Stetten
Bogenparcours Collenberg
BC Burg Rosenegg - Parcours geschlossen, Neuaufbau durch Hegau Archers e.V.
Saurier-Park (Bogenparcours Jakobsberg)
Bogenparcours Eisenbach
Pfeil & Bogen Schlichemtal, Schömberg
Bogenparcours Nassach, Spiegelberg
BSV Donzdorf

Turnierkalender auf 3D-Jagd.de

 


 Hier erscheinen demnächst Beiträge zu unserer Sparte.

 


Für die Mitgliedschaft in der Sparte wird ein Spartenbeitrag zusätzlich zum Klubbeitrag erhoben, um Material für die Mitglieder bereitstellen zu können (Scheiben, Scheibenauflagen, Bögen, Pfeile, etc.).

Bei Eintritt nach dem 30.06. eines Jahres wird nur der halbe Jahresbeitrag erhoben.

  • Erwachsene 40,- €
  • Jugendliche bis 21 Jahre 20,- €

Zusätzlich wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 50,- €  bei der Aufnahme fällig.


Aufnahmeantrag Bogensparte: TB_Aufnahmeantrag_2014
Mitgliedschaft IBM Klub: siehe Webseite des Hauptvereins

 

Herzlich willkommen bei der Sparte "Traditionelles Bogenschiessen" des IBM Klub Böblingen e.V..

Bei uns steht das ursprüngliche, naturnahe und ruhige Bogenschiessen im Vordergrund. Daher verwenden wir den "blanken" Bogen, also ohne technische Hilfsmittel wie Visier, Stabilisator, Dämpfer - bevorzugt werden Recurve- oder Langbögen. Weitere Infos finden sich in der Spartenordnung (siehe hier).

Egal ob man das Bogenschiessen erlernen möchte oder bereits erfahrener Schütze ist, bei uns ist jede(r) in familiärer Runde willkommen. Unsere aktuellen Termine findet ihr hier.

Schaut doch einfach mal für ein kostenloses und unverbindliches Schnuppertraining vorbei:


DSC 0731aDSC 0732a

Training

Erwachsene:

Offenes Training mittwochs ab 17.00 Uhr auf dem Klubgelände.

Wir treffen uns regelmässig jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr auf dem IBM Klub Gelände hinter dem Fussballfeld (Schiessplatz der Bogensparte). Auf der weitläufigen Wiese schiessen wir auf unterschiedliche Entfernungen von 5m bis 30m. Wir schiessen sowohl auf Scheiben als auch auf 3D-Ziele.

Gäste mit Interesse an einem Schnuppertraining sind hierbei herzlich willkommen - wir bitten um kurze Vorabinfo per Telefon oder email, um Ausrüstung und Betreuung bereitstellen zu können.
Weitere Termine zum Schnuppertraining für Interessenten sind nach Absprache auch an anderen Tagen möglich.

Gemeinsames, freies Training (ohne Anleitung) für erfahrene Schützen/innen am Samstag ab 14 Uhr.
Für ein individuelles Training steht die die Schiessanlage den Spartenmitgliedern jederzeit zur Verfügung (bitte die Sicherheitsrichtlinien der Spartenordnung beachten, Schießordnung hängt am Platz aus).

Jugend:

Jeden Freitag ab 16:45 Uhr auf dem IBM Klub Gelände oder im Klubhaus (kein Training während der Schulferien).

Ansprechpartner


Spartenleiter / Training Erwachsene / Schnuppertraining:

Volker Hoose
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 07031-162476 (Mo-Fr, 9-17h)

Stellv. Spartenleiter / Training Jugend:

Thomas Rüter
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/14/d309274208/htdocs/KLUBCMS/components/com_k2/templates/default/user.php on line 260